Eine Private Homepage
  Seit Dezember 2009
Alles Mueller Oder Was - Dehli`s Sehenswürdigkeiten
  Home
  Login Bereich nur fuer Registrierte User
  Mein Amarok
  Mein US Truck
  Mein Ostfriesland
  Das Technische Hilfswerk in Norden
  Amsterdam
  Bratislava
  Budapest
  Paris
  Wien
  Indien
  => Dehli`s Sehenswürdigkeiten
  => Dehli was so Nebenbei passiert
  => Agra`s Sehenswürdigkeiten
  => Agra was so Nebenbei passiert
  => Agra nach Jaipur Sehenswürdigkeiten
  => Agra nach Jaipur was so auf der Strasse los ist
  => Amber
  => Jaipur
  => Jaipur bei Nacht
  => Cochin
  => von Cochin nach Trichur
  => von Trichur nach Munnar
  => Munnar
  => von Munnar nach Kumarakom
  => Kumarakom Hausboot
  => Kanyakumari
  => Um Kovalam herum
  Iran
  China
  Bilder aus Chattanooga
  HardRock Cafe`s
  Die Hauptstadt der USA Washington DC
  Alabama
  Arizona
  Arkansas
  California
  Caribbean
  Florida
  Georgia
  Illinois
  Indiana
  Kentucky
  Louisiana
  Michigan
  Mississippi
  Nevada
  New York
  North Carolina
  Ohio
  South Carolina
  Tennessee
  Texas
  Virginia
  Wisconsin
  Links
  Kontakt
  Gästebuch
  Copyright: Lothar Mueller

Dehli`s Sehenswürdigkeiten in zwei Tagen.
Ich war am 13+14 November 2014 zu besuch in der Hauptstadt.

Am Donnerstag sind wir mit dem Hauptwahrzeichen der Stadt begonnen.
Das Qutb Minar wurde als Siegesturm der ersten Islamischen Dynastie gebaut. Dieser Turm ist fünf Stockwerke hoch ( 72m ) und ist mit geometrischen Zeichnungen und Versen aus dem Koran versehen.









auch viele heilige Papageien sind zu sehen















weiter ging es zum Bahai Tempel, der wie eine Lotusblume aussieht und somit in der Bevölkerung aus Lotustempel heißt







das war der Donnerstag.

Am Freitag ging es ab 09:00 weiter. Der Heutige Tag war ein Feiertag. Ein sogenanter Kindertag. Dieser wird den Geburtstag von berühmten Präsidenten in Indien gefeiert.

Wir sind mit der größten Moschee in Indien angefangen.
Die Jama Masjid Moschee. Hier kommen zu besonderen Festtagen bis zu 20000 Betende. Ab 11:00 Uhr wird diese auch für die Öffentlichkeit geschlossen bis 14:00 Uhr, da dann hier gebetet wird.

Diese Moschee ligt im alten Dehli


zur Moschee ging es nur durch enge Strassen











Ich habe mir sogar für euch die Mühe gemacht, den Turm des Ausschreiers zuerklimmen. 179 Stufen











links den Turm meine ich. Den habe ich bestiegen





Danach weiter zum Raj Ghat. Hier wurde Mahatma Gandhi, Vater der Nation, verbrand und ein Teil seiner Asche hier vergraben.

seinen Satz zur Unabhängigkeit



der Samadhiplatz von Mahatma Gandhi










mit der ewigen Flamme










nächster Stop ist das India Gate. Dieses ist ein Triumphbogen zur Erinnerung an die Soldaten, die im ersten Weltkrieg starben







rechts die Fahrne der Mariene, mitte Army und links Airforce



hier brennd eine ewige Flamme unter dem Bogen




jetzt geht es weiter zu einem Gurdwara, einen Sikh Tempel.
Das besondere an diesem Tempel ist, das hier eine Küche von Freiwilligen betrieben wird, die am Tag bis zu 20.000 kostenloses Essen ausgibt





der Eingang







in diesem Tempel darf man innen nicht Fotografieren, aber ihr seht, wie Prunkvoll es im inneren ist










dies ist ein Pool mit heiligem Wasser



hier geht es zur Küche



die Essenausgabe im Saal. Draußen warten die nächsten schon



und das ist die Küche der Sikh


Kochen für 20.000 Leute







große Kessel



die Sachen findet man so in keiner Küche


und eine Tafel, warum die Tempel so heißen



schnell weiter am Parlamentsgebäude vor bei zum Hindutempel.

Am Parlamentsgebäude, dem sogenannten Rashtrapan Bhawan, darf man nicht halten und somit ein paar Bilder aus dem Bus

vor dem Palament eine Statur zum gedenken an Gandhi`s Wanderung für die Freiheit

















weiter an der Nachbildung des Red Fort in Dehli








zu einer Katholischen Kirche. Die Sacred Heart Cathedral




diese wurde vom Papst Johannes Paul der II besucht









zum Schluss noch der Akshardham Tempel. Ein Hindutempel, der erst ab 2000 gebaut wurde.

















leider darf man keine Fotokameras oder Handys mit hinein nehmen. Von innen sehr viel Prunk. Zum Aben hin ab 18:15 Uhr ging eine 25 min Lichter-Wasser-Laser und Beamershow los. Diese war gigantisch und hat uns allen von den Socken gehauen. Das erste Mal, dass ich sowas gesehen habe. Schade, ich hätte es gerne für euch aufgenommen. Ich kann es nur jedem empfehlen, der mal nach New Dehli reist.




Das war Dehli

Gesamt waren schon 72429 Besucher (305376 Hits) hier!
Urheberrecht: Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.