Iran 2015 Tag 6 in Isfahan

   
 


 

 

Home

Login Bereich nur fuer Registrierte User

Mein Amarok

Mein US Truck

Mein Ostfriesland

Das Technische Hilfswerk in Norden

Amsterdam

Bratislava

Budapest

Paris

Wien

Ägypten

China

Indien

Iran

=> Iran 2015 Allgemeines Gesehen

=> Iran 2015 Tag 1 in Schiras

=> Iran 2015 Tag 2 in Schiras

=> Iran 2015 Tag 3 nach Yazd

=> Iran 2015 Tag 4 in Yazd

=> Iran 2015 Tag 5 nach Isfahan

=> Iran 2015 Tag 6 in Isfahan

=> Iran 2015 Tag 7 in Isfahan

=> Iran 2015 Tag 8 nach Kashan

=> Iran 2015 Tag 9 und 10 in Teheran

=> Iran 2015 Landschaft

Israel

Jordanien

Caribbean

Kuba

Kambodscha

Vietnam

Thailand

Die Hauptstadt der USA Washington DC

Alabama

Arizona

Arkansas

California

Florida

Georgia

Illinois

Indiana

Kentucky

Louisiana

Michigan

Mississippi

Nevada

New York

North Carolina

Ohio

South Carolina

Tennessee

Texas

Virginia

Wisconsin

Links

Kontakt

Gästebuch



 


     
 

Isfahan, die Stadt Persiens. Zur zeit der Safawiden um 1590 war es die wichtigste Stadt.



der vierzig Säulen Palast wurde in der Zeit des Schah Abbas der 1 als Königsgarten gebaut




Der Spiegelsaal




im Saal die Mallereien über die Kriege der Safawiden Könige gegen die Osmanen und Usbeken






heiliger Koran









zu Fuß weiter zum Meydan-e Naqschedjahan ( auf Deutsch: Abbild der Welt Platz )




Blick zum Basar




auch hier fuhren Droschken herum




die Jamee-ye-Abbassi-Moschee ( beginn 1611 ) mit den zwei türkisfarbenden Minaretten im Süden des Platzes








da Mekka nich im Süden ligt ist die Moschee im Winkel zum Eingang gebaut






einer der vier Iwanes





die Hauptmoschee mit der Doppelschalenkuppel










hier sieht man das Abwinkeln des Einganges




Kunst der Restaurateure









Die Innere Kuppel beträgt eine Höhe von 38 m




ein Iman steht Frage und Antwort zum Islam




der SchahpalastAli-Qapu-Torpalast auf der Westlichen Seite




auf dem Ganzen Platz wurde früher Polo gespielt. Hier auch ein schöner Blick auf die Moschee im Südlichen Bereich des Platzes




auf der Östlichen Seite die private Moschee des Schah




im zweiten Stock des Ali-Qapu-Torpalast ist ein Musikzimmer mit einer Klangvollen Akustik









der blich Richtung Süden




Osten




und in die private Westliche Moschee









vom Basar über den ganzen Platz. Die Iraner sagen, dass es der schönste Platz im Iran ist.




Moschee Nördlich des Basar im alten seldschukischen Stadtviertel ligt.




und alte Häuser




der alte Basar abseits der Touristen. Es wird auch mit Autos und Motorräder hineingefahren



 
 

Gesamt waren schon 78691 Besucher (338172 Hits) hier!

 

 
Copyright: Lothar Müller
© Copyright 2018 – Urheberrechtshinweis Alle Inhalte dieses [INTERNETANGEBOTES/BUCHES/WERKES}, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Lothar Müller. Bitte fragen Sie meine Wenigkeit, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Unter der „Creative Commons“-Lizenz“ veröffentlichte Inhalte, sind als solche gekennzeichnet. Sie dürfen entsprechend den angegebenen Lizenzbedingungen verwendet werden. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).